8. Juli 2008

Motek - Self Titled (2006)


Wunderschöner Post-Rock aus Belgien. Sehr atmosphärisch und facettenreich. Von beklemmend bis einfach nur wunderschön zum Wegträumen ist alles dabei. Sehr empfehlenswert!

Tracklist:
01 Maybe i`ll go home
02 De Vlucht
03 Hero
04 Second
05 Swallow
06 I am your son
07 Some sounds to the close night

Genre: Post-Rock
(47:43)


Myspace
Homepage
Buy
Booking

Kommentare:

ochriso hat gesagt…

geiler sound, danke!

ps.: auf lastfm steht aber schweiz?!

tbaoth hat gesagt…

ist falsch sind definitiv Belgier ;) Schau dir nur mal das die Homepage an www.motek.be das be am Schluss steht für Belgium ;)

ochriso hat gesagt…

hmm, dann denk ich mal sicd die beiden vermischt auf lastfm!!!!


motek (mehr lesen)
22.865 Mal gescrobbelt bei Last.fm
Motek ist das Quartett des Schweizer Trompeters Kurt Söldi und setzt sich weiterhin aus Andreas Schmid (drums), Alain von Ritter (piano/synthesizer) und Jean-Pierre Dix (bass) zusammen. Es experimentiert mit den verschiedenen Stilen des Jazz und kombiniert sie mit Einflüssen aus Hip-Hop und Funk, sowie auch mit typischen Elementen des drum and bass. Unterstützt wird das Quartett von DJ Little Maze.

http://www.motek.ch

ochriso hat gesagt…

du andre frage!! wo krieg ich den song was auf der homepage läuft??? klingt ja obergeil!

tbaoth hat gesagt…

Also die motek auf m lastfm sind dann wohl andere ;)

Ähm ka da laufen ja verschiedene Songs ;) also ich hab noch das aktuelle Album kann ich ja evtl. heut Abend auch mal auf n Blog stellen...

ochriso hat gesagt…

ne danke! das neue is erst draußen!
wär cool, wenn du einen kleinen review (bei gelegenheit) schreibst, und "nur" einen Buy-Link einbaust.
mfgeee

tbaoth hat gesagt…

Hm was meinst du mit " "nur" einen Buy-Link" ?

ochriso hat gesagt…

Ja, wenn du die Re:EP hast! bitte posten. Die "port Sunshine" bitte noch nicht, da sie einfach zu neu ist! eventuell nur empfehlen, so hab ich gemeint.

PS.: den track den ich gemeint habe, heißt "i am your son (re:ep edit)"!
mfge

tbaoth hat gesagt…

die ep hab ich nicht sorry. I am your son ist super ist auch mein Lieblingstrack vom Album :)